Warum hat Wilhelmsf...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Warum hat Wilhelmsfeld eigentlich keinen Frisör?

5 Beiträge
2 Benutzer
1 Likes
290 Ansichten
(@jochen)
Mitglied Admin
Registriert am: vor 2 Jahren
Beiträge: 4
Themenstarter  

Ich kenne mich da nicht aus, aber ist unsere Gemeinde mit 2.400 Einwohnern nicht groß genug, um einen Frisör wirtschaftlich zu tragen?

Wäre doch prima, wenn jemand den Mut hätte, es mal zu versuchen. Ich wäre als Kunde sicher dabei.


   
Zitat
 Alex
(@alex)
Active Member
Registriert am: vor 1 Jahr
Beiträge: 8
 

Vor etwa einem Jahr hat mich eine Aushilfe bei meinem Frisör in Heidelberg angesprochen. Er war auf der Suche nach einem eigenen Frisör-Laden im ländlichen Raum.

Leider konnte ich ihm da nicht weiterhelfen und er hat mir daher seine Telefonnummer mitgegeben.

Vielleicht steht ja irgendwo bei uns ein Laden leer, dann könnte ich ihn mal anrufen?!


   
AntwortZitat
(@jochen)
Mitglied Admin
Registriert am: vor 2 Jahren
Beiträge: 4
Themenstarter  

Ist vielleicht ein Option für die Co-Working-Spaces, die in Wilhelmsfeld entstehen sollen. Da könnte man vielleicht zunächst mal klein anfangen, ohne gleich einen ganzen Frisörsalon mit voller Ausstattung und mit vollen Öffnungszeiten einrichten zu müssen.

Ich würde solche interessanten Personen immer gleich an den Bürgermeister verweisen, und ihn bitten, bei der Raum-/Ladensuche zu helfen.


   
AntwortZitat
 Alex
(@alex)
Active Member
Registriert am: vor 1 Jahr
Beiträge: 8
 

Vielleicht gibt es ja auch Frisörinnen, die bereits in Wilhelmsfeld wohnen und einen Vorort-Service (bspw. im Garten des Kunden) anbieten würden?

Das würde ich gerne unterstützen.


   
Jochen reagierte
AntwortZitat
(@jochen)
Mitglied Admin
Registriert am: vor 2 Jahren
Beiträge: 4
Themenstarter  

Genau, gerne klein und originell anfangen und nicht gleich die ganz große (und teuere) Lösung mitbringen.

Ich wäre auch dabei.


   
AntwortZitat
Nach oben scrollen